Herzlich Willkommen

beim Förderverein Kranken- und Pflegehilfe Buseck e.V.

Flyer und Beitrittserklärung

Der Förderverein Kranken- und Pflegehilfe Buseck e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, die Beiträge der Mitglieder und Spenden an den Förderverein sind zweckgebunden.

Spenden nehmen wir gerne entgegen, Sie erhalten selbstverständlich eine Spendenquittung für Ihre Steuererklärung.

Besucher

Heute75
Insgesamt71472

Im Moment sind

1
Besucher auf der Seite

Achtung!

Alle Veranstaltungen des Fördervereins Kranken-und Pflegehilfe Buseck sind bis auf weiteres abgesagt.

Wir informieren Sie, sobald wir wieder Planungen vornehmen können.

Bleiben Sie gesund!

Wir machen uns stark.

Der gemeinnützige Förderverein ist eine Vereinigung aller Busecker Bürgerinnen und Bürger, deren ernstes Anliegen die Unterstützung kranker, alter und hilfebedürftiger Menschen ist.

Wir wollen dazu beitragen, dass kranke, behinderte und alte Busecker Bürger in ihrem gewohnten Umfeld zu Hause betreut werden können, um den Aufenthalt in einer stationären Einrichtung möglichst lange zu vermeiden.

Dies gilt gleichermaßen für kranke, die vorübergehend bis zur Genesung zu Hause betreut werden können, um einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden oder abzukürzen. Dazu gehört auch die Unterstützung von pflegenden Familienangehörigen, die dies vor Ort leisten.

Für die Bewohner stationärer Einrichtungen sollen Maßnahmen unterstützt werden, die die Integration der Heimbewohner in die Ortsgemeinschaft zum Ziel haben.

Hierum geht es konkret:

  • Netzwerk für die Alltagshilfe
  • Beratung und Auskünfte in sozialen Belangen (Anträge etc.)
  • Gesundheitsorientierte Vorträge
  • Seniorengymnastik (jeder kann teilnehmen - ohne Anmeldung!)
  • Senioren-Aktiv-Platz
  • Hilfe zur Beschaffung von Pflegehilfsmitteln
  • Unterstützung für Busecker Bürger in sozialen Notlagen
  • Tagesfahrten für Senioren und pflegebedürftige Bürger der Großgemeinde Buseck
  • Außerdem unterstützen wir die Schwestern und Pfleger der Sozialstation nach Absprache (auch außerhalb der Pflegeleistung der Pflegeversicherung)
  • Unterstützung des Café Edith für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz

Wir tragen dazu bei, dass auch der Alltag von kranken und unterstützungsbedürftigen Mitmenschen in unserer Region schaffbar und lebenswert ist.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Sie möchten helfen? Jede Art von Unterstützung ist höchst willkommen!

Gerhard Hackel

Förderverein
Kranken- und Pflegehilfe Buseck e.V.

Vorsitzender: Gerhard Hackel

Mühlweg 40
35418 Buseck

Telefon: 06408 - 4845
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kontaktformular


Aktuelles

Absage der diesjährigen Mitgliederversammlung

Der Förderverein Kranken-und Pflegehilfe Buseck informiert:

Absage der diesjährigen Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder und liebe Interessierte,

seit Monaten betrifft uns alle die Corona-Pandemie in einem nicht vorhersehbaren Umfang.

Soziale Kontakte müssen eingeschränkt und größeres Menschenansammlungen zum Schutz der Menschen, die ein Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf tragen, vermieden werden.Unsere Veranstaltungen,wie die regelmäßige Seniorengymnastik, die Frühlingsfahrt, die Vorträge und die Mitgliederversammlung, hatten immer auch zum Ziel, Kontakte zu beleben –das ist unter den aktuellen Umständen wegen der Infektionsgefahr nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich.

Wegen aktuell steigenderInfektionszahlen, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir die diesjährige Mitgliederversammlung absagen.
Dennoch wollen wir von unseren Aktivitäten in diesem Jahr berichten.

Wir konnten zwei Familienin unserer Gemeinde unterstützen, um die dringend benötigte Erleichterung in ihr tägliches Leben zu bringen.

Damit Sie gesund bleiben, haben wir die Aktion „Mundschutz“ gestartet und an alle Mitglieder einen solchen verteilt. Wir wurden dabei von der Seniorenwerkstatt Buseck tat kräftig unterstützt.
Über die vielen positiven Rückmeldungen zu dieser Aktion haben wir uns sehr gefreut.

Wir haben nach unserem Leitsatz gehandelt: Wo Hilfe nötig ist, helfen wir gerne!

Wir können diese Aktionen nur durch Ihre Mitgliedsbeiträge finanzieren.
Wenn Sie noch kein Mitglied in unserem Verein sind, so Informieren sie sich gerne unter www.fkp-buseck.deoder Tel. 06408 4845 (Vorsitzender Gerhard Hackel). Ihr Mitgliedsbeitrag von 15 Euro/ Jahr kann sehrviel bewirken.

Wir freuen uns auf neue Mitglieder.
Derzeit ist nicht absehbar, wann sich die Situation grundlegend ändern wird.
Es bleibt die Hoffnungauf Besserung im nächsten Jahr.

Wir informieren Sie, sobald wir wiedereine Mitgliederversammlung und Veranstaltungendurchführen können.
Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben.

Der Vorstand des Fördervereins Kranken-und Pflegehilfe Buseck e.V.

FKP in Zeiten von Corona

„Da alle Aktivitäten für dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie gestoppt werden mussten, haben wir uns überlegt, unsere Mitglieder mit Mundschutzmasken zu unterstützen.“, so Gerhard Hackel, Vorsitzender des Förderverein Kranken- und Pflegehilfe Buseck e.V..

Die Beschaffung einer Vielzahl von Masken war nicht ganz einfach. Die Mitglieder wurden teilweise mit genähten und teilweise mit handelsüblichen Einmalmasken versorgt. Ein besonderer Dank gilt der Seniorenwerkstatt Buseck, die unermüdlich Masken näht und zur Verfügung gestellt hat.

Foerderverein Alten Krankenpflege Buseck Maske Mund Nasen Bedeckung Mundschutz

Sollten Sie eine Maske benötigen, können sie sich gerne an uns wenden. Gegen eine Spende oder Mitgliedschaft im Förderverein sorgen wir dafür, dass sie eine Maske erhalten.

Wenn Sie anderen Menschen in Buseck helfen möchten, werden Sie Mitglied im Förderverein Kranken-und Pflegehilfe. Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich mind. 15 Euro, für Ehepaare 25 Euro.

Informationen finden sie unter www.fkp-buseck.de oder telefonisch bei Gerhard Hackel unter Tel. 06408 – 4845 oder Edith Hollbach Tel. 06408 – 3877.


Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Veranstaltungskalender